TomTom One - Blitzer on/off Print E-mail
Written by Administrator   
Sunday, 28 January 2007 00:02
ImageDer TomTom One bietet wie viele andere Navigationsgeräte die Möglichkeit, "points of interest (POI)", die man zuvor auf einer SD-Card abgelegt hat, während des Navigationsvorgangs anzuzeigen und bei Annäherung einen Hinweiston abzuspielen. Da die Verwendung dieser technischen Möglichkeiten zum Warnen vor Biltzgeräten in einigen europäischen Ländern im Straßenverkehr nicht zugelassen oder zumindest rechtlich fragwürdig ist, kann man mit der anhängenden Software diese Blitzer-POIs durch einen neuen Menüpunkt des TomTom deinstallieren und nach Verlassen des Landes per neuem Menüpunkt wieder installieren.

Ob damit den rechtlichen Anforderungen des jeweiligen Landes genüge getan ist, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall kann das Navi bei deinstallierten Blitzer-POIs nicht mehr vor diesen warnen und diese POIs sind auch nicht mehr über die Menüstrukturen des TomTom anzeigbar.

Wer ganz sicher gehen möchte, kann auch per "Löschen und Aus" alle Blitzer-POIs und diese Ein-/Ausblendesoftware vollständig von der SD-Karte des TomTom löschen.

Die Software besteht aus einem Zip-Archiv, welches lediglich auf dem root-level der TomTom SD-Karte entpackt werden muß. Zuvor bitte einen Backup vom Karteninhalt anfertigen! Beim Neustart des TomTom erscheinen dann drei neuen Menüpunkte auf der vierten Seite des Hauptmenüs. Welche POIs bei Wahl des entsprechenden Menüpunktes ausgeblendet werden, wird duch die Datei "pattern.txt" gesteuert, in der der Namenspräfix der auszublendenen POIs eingetragen werden muß. Die gängigsten Bezeichnungen für Blitzer-POIs sind dort bereits eingetragen.

ImageNachdem die Blitzer-POIs ausgeblendet wurden, zeigt der TomTom einen neuen Menüpunkt "Biorhythmus" an, mit dem die Blitzer-POIs wieder eingeblendet werden können. Sowohl das Ausblenden wie das Einblenden der POIs kann gut eine Minute dauern, man muß also etwas Geduld mitbringen.

Das Zip-Archiv kann hier oder hier (selfextracting Win32 Archiv) heruntergeladen werden und sollte auf allen Modellen funktionieren.

Hinweis:
1. Es wird keine Funktionsgarantie gegeben.
2. Die Verwendung der Software erfolgt auf eigenes Risiko.
3. Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen.
4. Die landesspezifischen rechtlichen Bestimmungen zur Verwendung und zum Mitführen von Blitzer-POIs müssen vom Nutzer eingehalten werden. Wenn Zweifel bestehen, empfiehlt es sich, diese Software nicht einzusetzen.

Last Updated on Friday, 04 May 2007 15:41